Selbsthypnose - Wie kannst Du Dir mit Hypnose selbst helfen?

Möchtest Du Dir selbst helfen? Fährst Du in Urlaub und musst trotz Flugangst in ein Flugzeug steigen? Oder möchtest Du während einer Tagung selbstsicher und überzeugend einen Vortrag halten?

Dann hast Du vielleicht (noch) nicht das Vertrauen, dass wir mit einer Hypnosetherapie rechtzeitig Erfolg haben. Wie wäre es, wenn ich Dir die Selbsthypnose erkläre? Oder mit einer Hypnose-MP3 helfe? Diese kannst Du so oft Du magst jederzeit unabhängig von Terminen bei mir hören. Auch im Urlaub, auch abends bevor Du schlafen gehst. Und so kannst Du die Wirkung noch deutlich verstärken.

Selbsthypnose

Selbsthypnose ist eine Technik, die Du selbständig für Dich allein durchführen kannst. Die einfachste Form sind einfache Affirmationen, wie zum Beispiel der Satz „Es geht mit von Tag zu Tag, in jeder Hinsicht, immer besser und besser.“

Je häufiger Du Dir diesen Satz selbst sagt, desto mehr Wirkung kann er erreichen.

Selbsthypnosen kannst Du ohne großen Aufwand täglich durchführen, bis sich der gewünschte Erfolg eingestellt und verfestigt hat.

Ich leite Dich gerne dazu an, Selbsthypnose auszuprobieren, damit Du unabhängig von Terminen in meiner Praxis bist, oder Kosten sparen kannst.

Du solltest nur wissen, dass Du in Selbsthypnosen keine sehr tiefen Trancen erreichen kannst. Denn Du musst Dir die Suggestionen ja immer selbst sagen. Hierfür benötigst Du Dein Tagesbewusstsein, das bei einer tieferen Trance normalerweise weitestgehend ausgeschaltet ist.

Hypnose-CD/-MP3

Eine andere Möglichkeit, Hypnosen oft und kostengünstig ohne Aufwand genießen zu können, bieten Hypnose-CDs bzw. Hypnose-MP3. So biete ich Dir an, dass ich die dritte oder vierte Hypnosesitzung aufnehme und Dir gegen eine geringe Aufwandspauschale als MP3 zur Verfügung stelle.

So kannst Du die Hypnose entweder zur Vertiefung der Wirkung oder in akuten Situationen immer wieder anhören. Es kann zum Beispiel sehr wirksam sein, wenn eine gut vorbereitete und mehrfach gehörte Hypnose zur Reduzierung von Flugangst direkt vor dem Flug noch einmal gehört wird. Oder im Zweifelsfall auch direkt während des Fluges.

Auch Mentaltraining (Mentalcoaching) wie zum Beispiel eine Hypnose zur Steigerung des Selbstbewusstseins kann eine noch größere Wirkung erzielen, wenn sie auch zu Hause oder in einer Arbeitspause öfter wiederholt wird.