Die Multiple Sklerose Behandlung liegt mir – neben allen weiteren Behandlungen – ganz besonders am Herzen.

Alternative Behandlung bei Multipler Sklerose (MS)

Lesen Sie hierzu auch mein Info-Blatt zur Multiple Sklerose Behandlung

Noch stärker als bei der Behandlung anderer Krankheiten gilt bei der Behandlung von Multipler Sklerose, dass für jeden Patienten eine individuell auf ihn zugeschnittene Therapie ausgearbeitet werden muss. Eines vorab: Auch ich kann Ihnen bei MS keine Heilung versprechen! Aber eine begleitende, ganzheitliche Therapie kann oft zu einer erstaunlichen Besserung führen. Behandelt wird von mir der Mensch, nicht die MS.

Der Kampf gegen die Krankheit kostet genauso wie das Ignorieren oder Ausblenden von Symptomen sehr viel Kraft. Dagegen kann das bewusste Wahrnehmen und Fühlen, sowie die Beschäftigung mit der Krankheit, dem eigenen Leben und den eigenen Emotionen, eine Menge Kraft und Freiheit bringen.

Ich werde Sie – wenn Sie es erlauben – dabei unterstützen!

Seit inzwischen mehr als 10 Jahren beschäftige ich mich sehr intensiv mit der alternativen Multiple Sklerose Behandlung. Der größte Teil meiner Patientinnen und Patienten ist an MS erkrankt. Dabei kommen junge Patienten mit „frischer“ Diagnose genauso zu mir wie Patienten, die bereits seit mehreren Jahrzehnten die Diagnose haben. In der Regel begleite ich meine Patienten über viele Jahre. Häufig entwickeln sich durch den regelmäßigen Kontakt nicht nur intensive Vertrauensverhältnisse, sondern auch Freundschaften.

Durch die vielen durchgeführten Multiple Sklerose Behandlungen, aber auch durch meine eigenen Erfahrungen mit der Krankheit, kann ich auch Ihnen in vielen Situationen und bei unterschiedlichsten Symptomen kompetente Hilfe anbieten.

Dabei nehme ich mir viel Zeit für Sie und habe immer ein offenes Ohr.

Neben den Behandlungsmöglichkeiten, die Sie bei mir in der Praxis erwarten, lege ich zudem viel Wert darauf, Ihnen Tipps zur Selbsthilfe zu geben. Manchmal reichen einfache Maßnahmen aus, bestimmte Symptome zu verringern. Und wenn Sie selber etwas gegen die Symptome der Multiple-Sklerose-Erkrankung tun können, bleiben Sie handlungsfähig und gewinnen so Lebensqualität und Lebensfreude zurück.

Zusätzlich berate ich auch Partner, Freunde und Familienmitglieder von MS-Patienten (und anderen chronisch Kranken), die häufig unsicher im Umgang mit den erkrankten Menschen sind. Die Unterstützung durch Freunde und Familie ist sehr wichtig. Dabei ist allerdings Ehrlichkeit und Offenheit entscheidend. Das offene Gespräch über die Gefühle und Bedürfnisse aller Beteiligten, genauso wie die Unterstützung bei der Verwirklichung von Träumen, Mitgefühl statt Mitleid, der freundliche und liebevolle Umgang miteinander. Dies alles hilft natürlich – nicht nur im Umgang mit kranken Menschen!

Übertriebenes „Beschützen“, genauso wie die Abnahme jeder (Eigen-)Verantwortung, überängstlicher Umgang miteinander oder das Überreden zu bestimmten Maßnahmen/Therapien/Verhaltensweisen ist dagegen genauso kontraproduktiv wie das gnadenlose Schönreden oder Ignorieren der Erkrankung.

Ich möchte meinen Patienten ein Vorbild sein!

Multiple Sklerose ist kein Todesurteil! In den allermeisten Fällen können Sie Ihr Leben trotz der Erkrankung lebenswert gestalten. Nicht selten gibt die Erkrankung sogar den Anstoß zu Veränderungen, die längst überfällig sind. Sie sind der wichtigste Mensch in Ihrem Leben!

Adresse:
Bernhardstr. 105, 50968 Köln
Telefon:
0221 - 46780147
Email:
BvAlmsick@koelner-heilpraxis.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen