Medizinische Heilhypnose Köln bei Heilpraktiker Benedikt van Almsick

Was ist Medizinische Heilhypnose?

Lesen Sie hierzu auch mein Info-Blatt Medizinische Heilhypnose

Oder vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch unter 0221-46780147 oder über die Online Terminvereinbarung!

Was ist Medizinische Heilhypnose?

Medizinische Heilhypnose

Medizinische Heilhypnose

Die medizinische Heilhypnose ist eine Therapieform, bei der der Heilpraktiker oder Arzt durch bestimmte Techniken Zugang zum Unterbewusstsein erhält. Hierdurch kann das Unterbewusstsein positiv beeinflusst werden. Da das Unterbewusstsein über 80% unseres Verhaltens ausmacht, steht somit eine höchst wirkungsvolle Methode zur Verfügung. Im Gegensatz zu einem Hypnosecoach darf ein Heilpraktiker genau wie ein Arzt auch Krankheiten mit der Hypnose behandeln.

Als Heilpraktiker in Köln setze ich die medizinische Heilhypnose z. B. zur Änderung von störenden oder gar krankmachenden Verhaltensmustern ein, aber auch um durch das Unterbewusstsein direkten Einfluss auf Organfunktionen und die Selbstheilungskräfte auszuüben. So können durchaus auch körperliche Symptome mit Hypnose wirkungsvoll beeinflusst und ggf. auch behandelt werden.

Weiterhin wende ich die medizinische Heilhypnose zur Raucherentwöhnung, zur Behandlung von Ängsten wie z. B. Prüfungsangst, oder auch zu Diagnosezwecken (z. B. bei Kindheitstraumata, an die der Behandelte keine Erinnerung mehr hat) an.

Verliere ich in der Hypnosesitzung die Kontrolle?

Für den Behandelten sind die meisten Hypnosesitzungen wie eine sehr angenehme Entspannungsübung. Mit den aus dem Fernsehen bekannten Showhypnosen hat meine Arbeit nichts zu tun.

Der Behandelte bekommt die gesamte Behandlung mit und kann sich anschließend gut daran erinnern.

Dies ist auch aus therapeutischen Gründen sinnvoll, denn Tages- und Unterbewusstsein sollen nach der Hypnosesitzung die besprochenen Verhaltensänderungen gemeinsam umsetzen.

Gut gemachte Showhypnose ist bestenfalls dazu geeignet, die Stärke und Macht des Unterbewusstseins zu demonstrieren. Dies kann Ihnen ein Gefühl dafür vermitteln, wie wirkungsvoll eine für therapeutische Zwecke eingesetzte Hypnose sein kann.

Prüfungshypnose zur Therapie von Prüfungsängsten oder Angst vor Blackouts

Angst vor der Prüfungssituation? Angst vor Blackouts? Können Sie sich nicht auf das Lernen konzentrieren? Oder in Ihrer Freizeit nicht mehr abschalten?

Durch meine Prüfungshypnosen erlangen Sie eine ganz neue Einstellung zur Prüfung: Sie sind motiviert, können effizient und konzentriert lernen, besser behalten und gehen selbstbewusst und gelassen in die Prüfung.

Das wirkt und kommt bei den Prüfern gut an. Und alles, was Sie gelernt haben, ist Ihnen sofort bewusst wenn Sie es brauchen. Ganz ohne Blackouts.

Sie freuen sich auf die Prüfung. Und Sie schaffen das, ganz sicher!

Eine Hypnose ist ein wunderbares, entspannendes Erlebnis. Eine Entspannungsübung mit positiven Nebeneffekten – nicht nur zur Prüfungsvorbereitung geeignet!

Diese Art der Hypnose erspart Ihnen nicht das Lernen, lässt Sie aber wesentlich entspannter mit dem Lernstress umgehen. Dabei ist es unwichtig, um welche Art von Prüfung es sich handelt.

Eine individuelle Prüfungs-Hypnosesitzung dauert inkl. Vor- und Nachgespräch rund 60-70 Minuten und kostet in der Regel 80,- EUR. Bei Buchung von mindestens 3 Sitzungen erhalten Sie nach der 2. Sitzung eine individuelle Hypnose-CD kostenlos, damit Sie zu Hause den Erfolg der Hypnose noch verstärken können.

Tel.: 0221-46780147

Vereinbaren Sie heute noch einen Termin!

Adresse:
Bernhardstr. 105, 50968 Köln
Telefon:
0221 - 46780147
Email:
BvAlmsick@koelner-heilpraxis.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen